Rückbildung - Beckenbodentraining für Mütter

Während der Schwangerschaft hat der weibliche Körper Schwerstarbeit geleistet und hat sich verändert. Die Veränderung ist nicht nur körperlich, sondern auch seelisch.  Das Baby ist da - total schön. Der Tag ist durchgetaktet. Doch langsam, nach einer gewissen Zeit möchte man auch wieder etwas für sich tun, für Mamas Körper. Man sollte sogar etwas für sich tun. Nach der Erholungsphase beginnt dann die Phase der Rückbildung. Innerhalb der Rückbildung dient sanfte Bewegung der Wiederherstellung aller körperlicher Ressourcen.

 

Ziele der Rückbildung:

- Rückanpassung der Körperstatik und Wiederherstellung der Funktion

- Erlernen eines ökonomischen Bewegungsverhaltens auch im Alltag

- Wahrnehmung und Aktivierung des Beckenbodens

- Erlernen funktioneller Bauchmuskelarbeit

Wann darf gestartet werden?

Mit der Rückbildung kann nach 6 Wochen bei Spontangeburt gestartet werden. Bei einem Kaiserschnitt verschiebt sich der Start nach hinten - in jedem Fall sollen die Geburtswunden verheilt sein.

 

Was brauchen Sie dazu:

  • Sportkleidung 
  • Getränk

Kurskosten:

 

8 x 60 Minuten für 120 €

anmeldung

Beckenbodentraining für Mütter 2022

 

Start: 24.11.22

 

Donnerstags, immer 9.45 Uhr

 

Ende: 26.01.23

 

Mitbringen bitte: Krabbeldecke für die Kids, Spielzeug, sporttaugliche Kleidung, Getränk

 

Kurspause zwischen 19.12.22 und 1.01.23

 

Kursort: Ebersdorfer Str. 1, Ebersdorf/Frohnlach

110,00 €

  • leider ausverkauft

Beckenbodentraining für Mütter - Rückbildung 2023

 

Der Kurs geht über 8 Wochen.

 

Start: 16.02.2023 

Ende: 06.04.2023

 

Uhrzeit: 9.45 - 10.45 Uhr

 

Kursort: Ebersdorfer Str. 1, Ebersdorf/Frohnlach

 

Am Ende des Kurses gibt es die Teilnahmebescheinigung, um den Kurs bei der Krankenkasse einzureichen.

120,00 €

  • verfügbar